Tuesday, November 23, 2010

Deutsch - Woche 3

Late again, I know, but this has been a pretty exciting week for me in German.  I have been listening to only German radio for the most part and trying to read a little German everyday and yesterday I had written a very basic e-mail to a friend in German.  The excitement comes here:  He wrote back in German and I was able to read the entire e-mail and understand everything without having to look a single word up!  This is a great step forward for me and seems to be a snippet of the answer in finding a method that works best for me learning languages.  I unfortunately only have about two weeks left in German, and then I move to Swedish which I am very excited for.  I am sure that Swedish will help my German and visa-versa.

Vocally it has also been an exciting week for a couple of reasons.  Sunday night I gave a concert with my girlfriend which accomplished many great things.  First, we ended up having over 100 people attend the concert, which is at least double what we expected.  Second we raised $300 for our church; and lastly, I had an extremely consistent performance all night and got some amazing feedback about the concert on a whole and my own personal progression.  The other really positive thing to happen this week is that I found a balance on A4 which I have never felt before.  The note felt like it had ample airflow (read: ease) and yet was still very well connected to my chest voice.  This is only happening on one specific A4 in one specific phrase, but it is still a very exciting event.  This provides me with a reference point as to where the A4 is in my voice and my body; now I just need to build up its consistency.

Wieder zu spät, ich weiß, aber das war ein ziemlich aufregende Woche für mich in deutscher Sprache.  Ich habe nur die deutsche Radio gehört zum größten Tiel und zu versuchen, ein wenig Deutsch Alltag und gestern hatte ich geschrieben eine sehr einfache E-Mail an einen Freund in Deutsch lesen.  Die Aufregung kommt hier:  Er schrieb zurück in Deutsch und ich konnte die gesamte E-Mail lesen und alles verstehen, ohne ein einziges Wort nachschlagen!  Dies ist ein großer Schritt vorwärts für mich und scheint ein Ausschnitt aus der Antwort bei der Suche nach einer Methode, die für mich am besten funktioniert das Erlernen von Sprachen.  Ich habe leider nur etwa zwei Wochen in deutschen Linken, und dann bewege ich mich auf Schwedisch, die ich sehr für mich aufgeregt.  Ich bin sicher, dass die schwedische hilft meiner deutschen und Visa-versa.

Gesanglich es wurde auch eine aufregende Woche für ein paar Gründe.  Sonntag Nacht gab ich ein Konzert mit meiner Freundin, die viele großartige Dinge vollbracht.  Zuerst landeten wie mit mehr als 100 Menschen besuchen das Konzert, das mindestens doppelt, was wir zu erwarten ist.  Zweitens wir $300 erhört für unsere Kirche, und endlich hatte ich eine extrem konstante Leistung die ganze Nacht und verlor einige erstaunliche Rückmeldung über das Konzert am Ganzen und meine persönliche Weiterentwicklung.  Die anderen wirklich etwas Positives geschehen in dieser Woche ist, dass ich ein Gleichgewicht auf A4, die ich nie zufor gefühlt haben gefunden.  Die Note fühlte sich an wie Luftluss hatte (sprich:  zu erleichtern) und war doch immer noch sehr gut an meine Brust Stimme verbunden.  Dies geschieht nur auf einer bestimmten A4 in einer bestimmten Phrase, aber es ist immer noch eine sehr spannendeVeranstaltung.  Das gibt mir ein Bezugspunkt, wo die A4 in meine Stimme und mein Körper ist, jetzt brauche ich nur den Aufbau ihrer Konsistenz.

No comments:

Post a Comment